WordPress für absolute Beginner

Ein WordPresscrashkurs bei dem ich dir folgendes Vorstellen werde:
1. Was ist ein CMS und wozu brauchst du es?
2. Was ist Hosting und kann man das essen?
3. Wie installierst du WordPress?
4. Themes auswählen und anpassen.
5. Was ist eine Seite, was ist ein Beitrag?
6. Wir basteln ein Menü
7. Autor, Admin und was bitte?

WICHTIG: Wenn du dich nicht nur vom Vortrag berieseln lassen möchtest, sondern auch am interaktiven Workshop partizipieren möchtest, bring nach Möglichkeit (d)einen Laptop mit. Idealerweise mit einer Linuxdistro oder einer virtuellen Maschine in der ein Linux läuft. Solltest du keinen Laptop haben, nicht so wild, wir haben zwei Desktoprechner für Gäste bereitstehen. Wenn du nur eine Windowsmaschine oder einen Mac hast, auch nicht so wild.

Nach dem Kater_innenfrühstück geht es los

Unliebsame Bereiche aus WordPress entfernen

Du lädst dir ein Theme für WordPress runter und aktivierst es. Nachdem du zwei Stunden mit dem Theme gespielt hast und dich an das Theme gewöhnt hast merkst du, dass in irgendeiner Ecke etwas angezeigt wird, das dir das gesamte Design zerstört. Beispiele sind dabei Pfade zu irgendwelchen Kategorien, die den Besucher nicht interessieren und dabei das Auge des Benutzers beleidigen oder aufgezwungene Pluginelemente, die sich nicht deaktivieren lassen.

„Unliebsame Bereiche aus WordPress entfernen“ weiterlesen